warum sollten Sie mehr Eiweiß essen?

Eine proteinreiche Ernährung kann den Stoffwechsel ankurbeln und den Appetit reduzieren, was Ihnen beim Abnehmen hilft. Genügend Eiweiß zu sich zu nehmen ist wichtig für Gewichtsverlust, Muskelmasse und Gesundheit.

warum sollten Sie mehr Eiweiß essen?

Eine proteinreiche Ernährung kann den Stoffwechsel ankurbeln und den Appetit reduzieren, was Ihnen beim Abnehmen hilft. Genügend Eiweiß zu sich zu nehmen ist wichtig für Gewichtsverlust, Muskelmasse und Gesundheit. Hier sind 14 einfache Möglichkeiten, die Menge an Protein in Ihrer Ernährung zu erhöhen. Proteinshakes haben in Studien gezeigt, dass sie bei der Gewichtsabnahme helfen.

Eiweiß ist im ganzen Körper vorhanden und essentiell für Haut, Knochen, Muskeln und praktisch jedes andere Gewebe und Körperteil. Ohne genügend Protein in Ihrem System kann Ihr Körper verschiedene chemische Reaktionen nicht abschließen. Protein ist im Grunde eine Verbindung, die aus kleineren Molekülen, den Aminosäuren, besteht. Ihr Körper benötigt 21 Aminosäuren, um verschiedene Proteine zu bilden, die Ihr System betreiben.

Interessanterweise kann Ihr Körper 12 Aminosäuren selbst herstellen, aber er muss sich auf das verlassen, was Sie essen, um die restlichen "essentiellen" Aminosäuren zu erhalten. Ein häufiges Missverständnis ist, dass nur diejenigen, die Krafttraining betreiben, ihre Proteinzufuhr erhöhen müssen. Das ist tatsächlich nicht der Fall; tatsächlich brauchen Sie mehr Protein, auch wenn Sie einen sitzenden Lebensstil haben. Das hat den einfachen Grund, dass Ihr Körper die essentiellen Aminosäuren nur dann aufnehmen kann, wenn Sie die richtigen Dinge essen.

Wenn Sie Ihre Proteinzufuhr im Alter nicht erhöhen, werden Sie schneller Muskeln abbauen. Sie sollten mindestens 8 g Protein pro 20 Pfund Körpergewicht zu sich nehmen. Wenn Sie jedoch versuchen, Gewicht zu verlieren, müssen Sie etwas tun, um Ihr Hungergefühl zu kontrollieren. In diesem Fall kann Protein helfen.

Wie viel Protein müssen Sie essen, und wann sollten Sie es essen Hier ist ein Überblick darüber, was Protein tut und wie viel von diesem Nährstoff Ihr Körper braucht. Die Energie, die Sie durch Eiweiß erhalten, hält länger an, weil Ihr Insulinspiegel stabil bleibt, wenn Sie Eiweiß essen, wodurch sichergestellt wird, dass Ihr Körper die Glukose langsamer aus dem Blutkreislauf freisetzt. Da Ihre Muskelfasern auch während einer schweren Trainingseinheit brechen, müssen Sie Protein essen, da sonst der Muskelabbau die Proteinsynthese übersteigt und die Muskelmasse sinkt. Protein trägt dazu bei, dass Sie sich länger satt fühlen, was bedeutet, dass Sie wahrscheinlich weniger Kalorien zu sich nehmen, da Sie nicht so schnell nach dem Essen hungrig sind.

Wenn Sie Protein essen, wird es in seine Aminosäure-Gegenstücke aufgespalten, die dann für verschiedene Zwecke durch Ihren Körper transportiert werden. Die meisten Menschen essen weit über diesen Bereich hinaus, wobei der durchschnittliche Amerikaner täglich etwa 16 % seiner Kalorien aus Protein zu sich nimmt (4). Interessanterweise setzt Ihr Körper mehr von einem Protein namens Peptid YY frei, wenn Sie Ihre Proteinzufuhr erhöhen, und diese spezielle Art von Protein hilft, den Appetit zu regulieren. Selbst wenn Sie nicht genau wissen, was Eiweiß technisch gesehen ist - oder wie viel Eiweiß Sie brauchen - wissen Sie wahrscheinlich, wie gut es Ihnen tut.