warum ist es wichtig, Eiweiß zu essen?

Ihr Körper braucht Eiweiß, um gesund zu bleiben und so zu funktionieren, wie er sollte. Mehr als 10.000 Arten sind in allem zu finden, von Ihren Organen über Ihre Muskeln und Gewebe bis hin zu Ihren Knochen, Ihrer Haut und Ihrem Haar.

warum ist es wichtig, Eiweiß zu essen?

Ihr Körper braucht Eiweiß, um gesund zu bleiben und so zu funktionieren, wie er sollte. Mehr als 10.000 Arten sind in allem zu finden, von Ihren Organen über Ihre Muskeln und Gewebe bis hin zu Ihren Knochen, Ihrer Haut und Ihrem Haar. Eiweiß ist auch ein wichtiger Bestandteil der Prozesse, die Ihre Energie liefern und den Sauerstoff im Blut durch den Körper transportieren. Zahlreiche Studien legen nahe, dass eine proteinreiche Ernährung große Vorteile für die Gewichtsabnahme und die Stoffwechselgesundheit hat (1, 2).

Hier sind 10 wissenschaftlich fundierte Gründe, mehr Protein zu essen. Studien zeigen, dass Eiweiß bei weitem am sättigendsten ist. Es hilft Ihnen, sich satter zu fühlen - mit weniger Nahrung (3). Diese Auswirkungen auf den Appetit können sehr stark sein.

In einer Studie führte eine Erhöhung der Proteinzufuhr von 15 % auf 30 % der Kalorien dazu, dass übergewichtige Frauen täglich 441 Kalorien weniger zu sich nahmen, ohne dass sie absichtlich etwas einschränkten (7). Eine hohe Proteinzufuhr kann auch dazu beitragen, Muskelabbau während der Gewichtsabnahme zu verhindern (10, 11, 12). Die meisten Langzeitstudien weisen jedoch darauf hin, dass Eiweiß, einschließlich tierischem Eiweiß, große Vorteile für die Knochengesundheit hat (13, 14, 15). Menschen, die mehr Eiweiß essen, neigen dazu, die Knochenmasse im Alter besser zu erhalten und haben ein viel geringeres Risiko für Osteoporose und Knochenbrüche (16, 17).

Es geht nicht nur darum, dass Ihr Körper Energie oder Nährstoffe benötigt, sondern auch darum, dass Ihr Gehirn eine Belohnung braucht (18). Eine Studie an übergewichtigen Männern zeigte, dass eine Erhöhung des Proteinanteils auf 25 % der Kalorien den Heißhunger um 60 % und das Verlangen nach nächtlichen Snacks um die Hälfte reduzierte (19). Was die Menge des verzehrten Proteins angeht, so gibt es Hinweise darauf, dass eine relativ proteinreiche Ernährung für das Herz von Vorteil sein kann, solange das Protein aus einer gesunden Quelle stammt. Der Verzehr einer guten Menge an Protein zu verschiedenen Zeitpunkten des Tages hilft Ihrem Körper, das Protein dorthin zu leiten, wo es benötigt wird, wenn es benötigt wird - ganz zu schweigen davon, dass Sie sich zufrieden und energiegeladen fühlen.

In einer 12-monatigen Studie mit 130 übergewichtigen Menschen, die eine kalorienreduzierte Diät einhielten, verlor die Gruppe mit hohem Proteingehalt 53 % mehr Körperfett als die Gruppe mit normalem Proteingehalt, die die gleiche Anzahl an Kalorien zu sich nahm (30). Ältere Menschen, die Schwierigkeiten haben, über den Tag verteilt genügend Eiweiß zu essen und zu trinken, was manchmal auf einen verminderten Appetit zurückzuführen ist, können laut einem Artikel in der Zeitschrift Aging Well ebenfalls von eiweißreichen Produkten und Shakes profitieren. In der Ernährungswissenschaft hält sich hartnäckig der Mythos, dass der Verzehr von viel Eiweiß schädlich sein kann, aber diese Behauptung wird durch Studien nicht gestützt. Egal, welche Art von Protein Sie essen - pflanzlich oder tierisch, vollständig oder unvollständig -, das erste Ziel Ihres Körpers ist es, es wieder in all die verschiedenen Aminosäureeinheiten aufzuspalten, aus denen es zusammengesetzt wurde, Dr.

Zahlreiche Studien zeigen, dass der Verzehr von mehr Protein nach einer Verletzung die Heilung beschleunigen kann (36, 37). Daher hilft der Verzehr von ausreichenden Mengen an Protein, Ihre Muskelmasse zu erhalten und fördert das Muskelwachstum, wenn Sie Krafttraining betreiben. Mehr Protein zu essen ist eine der besten Möglichkeiten, den altersbedingten Muskelabbau zu reduzieren und Sarkopenie zu verhindern (40). Zahlreiche Studien zeigen, dass der Verzehr von reichlich Protein dazu beitragen kann, Muskelmasse und Kraft zu steigern (8, 9).

Wenn Sie abnehmen, Ihre Stoffwechselgesundheit verbessern oder Muskelmasse und Kraft aufbauen möchten, sollten Sie darauf achten, dass Sie ausreichend Protein zu sich nehmen. Der Verzehr von Eiweiß nach dem Training hilft, den entstandenen Muskelabbau zu reparieren und baut den Muskel weiter auf. Der Verzehr von Eiweiß hilft nicht nur, Muskelabbau zu verhindern, sondern kann auch zum Aufbau und zur Stärkung der Muskeln beitragen. Da Eiweiß der Baustein Ihrer Muskeln ist, hilft der Verzehr ausreichender Mengen an Eiweiß, Ihre Muskelmasse zu erhalten und Muskelschwund zu verhindern.

Es hat sich nicht gezeigt, dass der Verzehr von mehr als 1 Gramm Protein pro Pfund Körpergewicht einen zusätzlichen Nutzen hat.